Teufelsmauer-Gegensteine

Dieser Ausflug führte mich an einem herrlichen Sonntagmorgen zu den sogenannten Gegensteinen bei Ballenstedt. Diese bestehen aus dem Großen und dem Kleinen Gegenstein. Das sind zwei markante, freistehende Felsformationen der Teufelsmauer. Sie befinden sich im nördlichen Harzvorland des Naturparks Harz/Sachsen-Anhalt. Auf den Großen Gegenstein kann man mittels in den Fels geschlagener Stufen und Treppen hinaufklettern. Auf seinem Gipfel wurde 1863 im Auftrag des Fürsten von Anhalt-Bernburg ein Kreuz errichtet, das 1993 erneuert wurde. Von hier aus genießt man einen weiten Rundblick über das Harzvorland und den Hochharz. Der Kleine Gegenstein liegt etwa 450m westlich des Großen Gegensteins. 

Die Gegensteine finden übrigens Erwähnung im Märchen Die Gegensteine ” von Friedrich Gottschalck.

Comments are closed.